Navigon 8410: Premium-Navi

Geschrieben am 27 August 2009  von Gerhard Bauer

Das Navigon 8410 begeistert laut Herstellerangaben mit High-Tech, einzigartigen Features, bester Funktionalität, Multimedia-Highlights und edlem Design.

Das Display des 5 Zoll (12,7 cm) großen Navis besteht aus Mineralglas. Im Gegensatz zu fast allen anderen Navis handelt es sich um keinen Touchscreen, sondern um einen „kapazitiven Touchscreen“, exakt wie beim Apple iPhone. Die Vorderseite des Navis besteht wie beim 8310 aus gebürstetem Edelstahl.

Navigon verwirklicht mit dem 8410 erstmals eine fotorealistische Navigation, die mit „Real City“ bezeichnet wird. „Häuser, Straßen, Fassaden, Zebrastreifen und Ampeln werden detail- Häuser teilweise sogar farbgetreu angezeigt“. Diese fotorealistische Navigation ist aber laut eigenen Angaben nur in ausgewählten europäischen Metropolen, in Deutschland sind das Berlin, Hamburg, Frankfurt und München.

Ebenso neu ist „Voice Interaction Pro“, eine umfassende Sprachsteuerung, die auch Umgangssprache versteht. Um die Funktion zu aktivieren, streicht man nur einmal mit dem Finger diagonal über das Display, dann weiß das Navi, dass es jetzt „aufpassen muss“.

Für 59,95 Euro bietet Navigon einen ansteckbaren DVB-T-Empfänger an, der Wartezeiten überbrücken hilft. Das 8410 kostet 449 Euro, das ebenfalls vorgestellte 8450 mit Live-Services kostet 499 Euro.

Das neue Navigon 8410 zeigt erstmals "Häuser mit Originaltexturen" so wie hier aus Nizza

Das neue Navigon 8410 zeigt erstmals "Häuser mit Originaltexturen" so wie hier aus Nizza

So zeigt Googles Streetview den Quai De Papacino in Nizza. In Google kann man noch hin- und herfahren und sich sein Urlaubsziel etc. ganz genau vorher ansehen.

So zeigt Googles Streetview den Quai De Papacino in Nizza. In Google kann man noch hin- und herfahren und sich sein Urlaubsziel etc. ganz genau vorher ansehen.

Für 59,95 Euro bietet Navigon als Option einen DVB-T-Empfänger an, den man einfach mit dem 8410 verbindet. Dann zeigt das Gerät auch die jeweils empfangbaren Fernsehsender. Auch ohne diese Zusatzinvestition kann es digital gespeicherte Filme, Musik oder Fotos wiedergeben.

Alle weiteren Funktionen im Überblick:

  • Panorama View 3D
  • Landmark View 3D
  • City View 3D
  • Reale Beschilderung Pro
  • Navigon MyRoutes
  • Clever Parking
  • POI-Klick
  • Fahrspurassistent Pro
  • Reality View Pro
  • TMC-Sprachansage und -Routeninfo
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung
  • Navigon MyReport

Der Verkaufspreis beträgt 449 Euro. Erhältlich ist das Gerät voraussichtlich ab November 2009.

Das knapp 60 Euro teure DVB-T-Modul wird links an das 8410 oder 8450 angesteckt.

Das knapp 60 Euro teure DVB-T-Modul wird links an das 8410 oder 8450 angesteckt.