Neue TomTom Go jetzt im Handel

Geschrieben am 5 November 2009  von Gerhard Bauer

TomTom meldet in einer kurzen Pressemeldung den offiziellen Verkaufsstart der beiden neuen Spitzenmodelle Go 750 Live und Go 950 Live. Der Go 750 Live kostet laut Liste 299 Euro, der Go 950 Live kostet 349 Euro.

Beide Geräte benutzen den herstellereigenen Verkehrsinformationsdienst HD Traffic, der in allen bisherigen Tests konkurrenzlos gute Ergebnisse liefern konnte. Leider ist dieser Verkehrsservice nicht gratis, er kostet 9,95 Euro pro Monat oder 99,95 Euro für ein Jahr. Anwender, die professionell mit dem Fahrzeug unterwegs sind, also Boten, Außendienstler oder Kundendiensttechniker, holen diese Kosten durch gesparte Staus und damit kürzere Arbeitszeit oder andersherum mehr Kundenkontakte pro Tag schnell wieder herein. Für Autofahrer, die nur gelegentlich unterwegs sind, ist HD Traffic sicher nicht optimal.

Weil TomTom will, dass alle Anwender mit ihrem Gerät zufrieden sind (solange es von TomTom kommt), legt der Hersteller jetzt allen Live-Geräten (also auch dem XL Live, Test siehe hier, einen Gutschein für einen kostenlosen TMC-Empfänger bei. Wenn man nach Ablauf der kostenlosen drei- oder sechsmonatigen Live- und HD Traffic-Probephase damit nicht zufrieden ist, kann man den Gutschein einlösen gegen einen kostenlosen TMC-Empfänger. Damit hat man dann auch Verkehrsinformationen, die zwar nicht so gut sind wie HD Traffic, aber dafür kostenlos.

Pünktlich zum Verkaufsstart der beiden neuen Spitzenmodelle von TomTom haben wir den Go 950 Live bereits einem ausführlichen Test unterzogen, den Sie hier finden.