TomTom XXL offiziell eingeführt

Geschrieben am 16 Dezember 2009  von Gerhard Bauer

Nachdem der TomTom XXL seit Ende November exklusiv im Media Markt erhältlich war, gibt es ihn seit heute auch offiziell im deutschen Handel. Es gibt eigentlich nur einen Unterschied zum hier getesteten TomTom XL IQ-Routes Europe Traffic, und das ist natürlich das 5,0 Zoll oder 12,7 Zentimeter große Display sowie das entsprechend größere Gehäuse: Die Abmessungen betragen 135 mal 90 mal 26 Millimeter, das Gewicht exakt 200 Gramm (alle Werte an einem Seriengerät gemessen).

Alle anderen Features entsprechen dem „kleineren“ XL:

  • IQ-Routes Technologie zur Streckenberechnung auf Basis tatsächlich „fahrbarer“ Durchschnittsgeschwindigkeiten
  • Fahrspurassistent auf allen größeren Straßen
  • Reality View: Halbreale Ansichten von Autobahnausfahrten und -kreuzen
  • Digitale Karte von fast ganz Europa, aber im Gegensatz zum aktuellsten „Central Europe-Gerät“ noch ohne Malta und die Türkei
  • Latest Maps Garantie für die beim Kauf aktuellste Karte
  • Sprachausgabe einschließlich Straßennamen
  • TMC-Empfänger

Der offizielle Listenpreis beträgt 199 Euro.

Bestellen kann man das TomTom XXL und Zubehör unter anderem hier:

Der TomTom XXL ist jetzt offiziell überall im deutschen Handel erhältlich. Der Listenpreis beträgt 199 Euro.

Der TomTom XXL ist jetzt offiziell überall im deutschen Handel erhältlich. Der Listenpreis beträgt 199 Euro.

An der Frontscheine befestigt wird das Gerät mit der mittlerweile bekannten Easyport-Halterung.

An der Frontscheine befestigt wird das Gerät mit der mittlerweile bekannten Easyport-Halterung.

Nicht täuschen lassen: Die Schachtel misst nur 16 x 13 x 7 Zentimeter.

Nicht täuschen lassen: Die Schachtel misst nur 16 x 13 x 7 Zentimeter.