6150 km Stau in Deutschland

Geschrieben am 11 Januar 2010  von Gerhard Bauer

1590 Staus mit einer Gesamtlänge von 6153 Kilometern meldtete der Verkehrsinformationsservice TomTom HD Traffic am Morgen des 11. Januar 2010 aufgrund des Schneefalls und der Schneeverwehungen durch das Tief „Daisy“. Der längste Stau war auf der A9 zwischen Coswig (Anhalt) und Osterfeld (bei Naumburg) in Richtung Süden. Am längsten im Stau standen Autofahrer auf der A8 zwischen dem Autobahnkreuz Bad Homburg (A5/A661) und dem nördlich davon gelegenen Gambacher Kreuz (A5/A45): Über dreieinhalb Stunden brauchte man für die 33 Kilometer lange Strecke. Die Gesamtverzögerung in den deutschen Staus betrug laut TomTom um die 128 Stunden.

Auch wer kein TomTom-Gerät mit HD Traffic bzw. Live besitzt, kann dessen Informationen nutzen: Unter www.tomtom.com/routeplanner findet man alle Echtzeitverkehrsinformationen.

Mittlerweile hat sich die Verkehrslage in Norddeutschland wieder beruhigt.

TomTom-Navis mit Live und HD Traffic sowie eine Gutscheinkarte für 12 Monate Live-Dienste einschließlich HD Traffic finden Sie hier: