Navigon: Landkarten für Mitteleuropa

Geschrieben am 25 Januar 2010  von Gerhard Bauer

Der Hamburger Hersteller Navigon ändert den Kartenumfang seiner Modelle 1410 und 3310max. Sowohl die Baureihe 33xx als auch die neuere Baureihe 14xx gab es bisher in zwei Varianten: Eine „00“ in der Modellbezeichnung kennzeichnete Geräte mit DACH-Karten (Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein) und eine „10“ stand bisher für alle Navis mit Europa-Karte. Diese 10er-Modelle werden jetzt teilweise abgemagert und dadurch auch billiger.

Das „1410 Europe 20“ und das „3310 max Europe 20“ beinhalten nur noch Karten des DACH-Gebiets und der angrenzenden Urlaubsländer: Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Ungarn, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, San Marino, Slowakei, Spanien, Schweiz, Tschechien und Vatikan. Umgekehrt könnte man sagen, dass Großbritannien und Irland, Portugal, die drei nörtlichen skandinavischen Staaten, das ehemalige Jugoslawien, Griechenland, die Türkei und der größte Teil der ehemaligen Ostblock-Staaten fehlen. Spanien ist für alle Kanaren- und Balearen-Urlauber noch enthalten, da finden wir den Verzicht auf Portugal etwas seltsam.

Gerade beim 3310 sollte man genau aufpassen, was man kauft: Es gab nämlich auch das „Navigon 3300 max Europe 22“, dem Polen, Ungarn, Tschechei und Slowakei fehlen, dafür sind Portugal, Skandinavien und die britischen Inseln enthalten.

Das Navigon 1410 Europe 20 kostet laut Liste 119 Euro, das Navigon 3310max Europe 20 kostet 149 Euro.

Der besseren Übersicht aber hier nochmals alle aktuell erhältlichen Geräte dieser Baureihen inklusive Listenpreisen.

  • Navigon 1400: DACH-Karte, 99 Euro
  • Navigon 1410 Europe 20: Karte der oben genannten 20 Länder Mitteleuropas, 119 Euro
  • Navigon 3300 max: DACH-Karte, TMC, 159 Euro
  • Navigon 3310 max Europe 20: Karte der oben genannten 20 Länder, TMC, 149 Euro
  • Navigon 3310 max Europe 22: Karte von 22 Ländern in West- und Mitteleuropa, TMC, 159 Euro
  • Navigon 3310 max: Karte von ganz Europa, TMC, 179 Euro

Alle Preise Stand 25.1.2010. Tatsächlich ist das 3300max mit DACH-Karte im Navigon-Online-Shop (der nur Listenpreise ausweist) teurer als das 3310max mit Europa-20-Karte. Das 3300max und das 3310 max Europe 22 gelten als Auslaufmodell, sie werden nur noch abverkauft. Deswegen dürften beide im Handel deutlich billiger sein.

Hier gibts die aktuellen Modelle zu kaufen:

Die Abdeckung der neuen Europa-20-Karte: Skandinavien ist nicht drin, ebenso wie die britischen Inseln, Portugal und Osteuropa.

Das 'Navigon 1410 Europe 20' kann man auch hochkant als Fußgängernavi einsetzen.

Das 'Navigon 3310 max Europe 20' ist mit 149 Euro inklusive TMC ein recht gutes Angebot. Es müsste die meisten Urlaubsziele der Deutschen abdecken.