TomTom’s iLocal: Der Google-Ersatz?

Geschrieben am 27 Januar 2010  von Gerhard Bauer

Die Internetseite von iLocal, einem Mitte Dezember 2009 von TomTom übernommenen Sonderziel-Führer, wurde jetzt komplett überarbeitet und neu gestartet. iLocal ist ein in den Niederlanden und Belgien tätige Local-Search-Webseite, auf der Anwender Informationen über Sonderziele, insbesondere über Shopping- und Business-Adressen austauschen können.

Auf den iLocal-Seiten findet man jetzt u.a. TomTom- beziehungsweise TeleAtlas-Karten und -Routenplaner, außerdem wurde die Benutzerführung deutlich überarbeitet. iLocal bietet auch eine Möglichkeit, dass Ladenbesitzer und Firmeninhaber selbst ihre Niederlassungen eingeben. Der „Endausbau“ von iLocal ist wohl eine europaweite umfassende Bewertungs- und Informationscommunity von Anwendern für Anwender – garniert mit Anzeigen, die in Abhängigkeit vom Standort und vom Kaufinteresse des Anwenders erzeugt werden. Die Internetadresse www.ilocal.de ist bereits registriert und auf die niederländische Niederlassung umgeleitet.

Links oben erkennt man den Schriftzug 'a TomTom-Company'. Mittelfristig wird iLocal auf Mitteleuropa ausgedehnt und vielleicht die lokale Google-Suche in den Navis ersetzen. Vor der Übernahme war iLocal für lokale Suchen in den Niederlanden beliebter als Google!