Megastau: 3,5 Stunden im Schnee

Geschrieben am 11 Februar 2010  von Gerhard Bauer

TomTom meldet, dass HD-Traffic, der hauseigene Verkehrsinformationsdienst, den längsten Staus des noch jungen Jahres angezeigt hat: Über 159 Kilometer zog sich der Stau auf der Autobahn A3 von Marktheidenfeld (östlich von Aschaffenburg) bis Altdorf/Burgthann (östlich von Nürnberg). Die gesamte Verzögerung in diesem einen Stau betrug 191 Minuten, zuzüglich zur normalen Fahrzeit. Hier waren nach einem Unfall die beiden Fahrspuren blockiert, der gesamte Verkehr musste sich über die üblichen Umleitungen über die Dörfer wälzen.

191 Minuten extra mussten Autofahrer für die Strecke von Nürnberg bis Aschaffenburg kalkulieren. Normalerweise braucht man für diese Strecke etwa 100 Minuten. Eine gute Umleitungsempfehlung wäre über Neustadt an der Aisch gewesen.

Da macht das Autofahren keinen Spaß mehr. Von Mannheim bis Braunschweig Hessen war schon morgens schon alles dicht, diese Schneewolke ist dann immer weiter nach Süden gewandert.