TomToms Live-Dienste erweitert

Geschrieben am 3 September 2009  von Gerhard Bauer

TomTom hat im Vorfeld der IFA 2009 bekannt gegeben, dass noch im Herbst die Live-Services außer in D, NL, F, CH und UK auch in Belgien und Portugal verfügbar sein werden.

Gleichzeitig haben TomTom und die italienische Vodafone eine Zusammenarbeit bekannt gegeben, damit HD Traffic und Live auch in Italien verfügbar werden. Mitte 2010 sollen beide Services in Italien verfügbar sein. Live soll dann den Verkehrsinformationsdienst HD-Traffic, die lokale Google-Suche, einen Blitzerwarner mit Onlineaktualisierung bezüglich mobiler Radarmessungen und einen Service zur Suche nach den günstigsten Tankstellen beinhalten.

Diese Suche nach den günstigsten Tankstellen ist bald auch in Deutschland möglich: Dann kann man via TomTom’s Live-Service auch Tankstellenpreise an der aktuellen Route, in der Nähe eines bestimmten Ortes oder am aktuellen Ort abfragen. Existierende Geräte werden übergangslos den Benzinpreis-Service nutzen können, ohne irgendwelche Mehrkosten. Den genauen Zeitpunkt hat TomTom aber noch nicht angegeben: „Ab Herbst“ wird es so weit sein.