HD Traffic jetzt 1 Jahr kostenlos – für alle!

Geschrieben am 1 Juni 2010  von Gerhard Bauer

Mit der Einführung des TomTom Go Live 1000 überarbeitet der niederländische Hersteller das gesamte Abrechnungsmodell für seinen Live-Service inklusive HD Traffic. Das neue Spitzenmodell beinhaltet als Reaktion auf Angebote der Mitbewerber die kostenlose Nutzung von HD Traffic und den Live-Diensten für 12 Monate. Aber auch die anderen Modelle werden von dieser Ausweitung profitieren:

Alle TomTom-Produkte mit HD-Traffic, die ab dem 9. Juni 2010 zum ersten Mal eingeschaltet werden, erhalten kostenlos 12 Monate die HD-Traffic-Verkehrsinformationen einschließlich der weiteren Live-Dienste. Dieses Angebot gilt ausdrücklich für alle Live-Modelle, also auch für das XL Live, das Go 950 Live, das Go 750 Live, das inzwischen schon wieder abgekündigte Go 650 Live und alle Geräte der Go x40-Reihe. Voraussetzung ist nur, dass sie nach diesem Stichtag erstmals in Betrieb genommen werden.

Nach Ablauf der ersten 12 kostenlosen Monate kann HD Traffic für 49,95 Euro für weitere 12 Monate freigeschaltet werden. Was mit im Handel befindlichen Freischaltcode-Rubbelkarten mit höherem Wert beziehungsweise kürzerer Laufzeit passiert, konnte uns TomTom kurzfristig nicht verbindlich mitteilen. Man geht aber davon aus, dass die Laufzeit der auf diese Weise verkauften Freischaltcodes einfach entsprechend verlängert wird.

Auch rückwirkend macht TomTom ein hervorragendes Angebot: Alle Anwender, die ihr Gerät im Juni 2010 (also auch vor dem 9. Juni!) über TomTom Home aktivieren, erhalten automatisch die Verlängerung des kostenlosen HD-Traffic-Zeitraums. Kunden, die ihr Gerät seit dem 9. Mai 2010 über TomTom Home aktiviert haben, können sich an den Kundendienst für eine Verlängerung des HD-Traffic-Zeitraums auf 12 Monate wenden. (Wir empfehlen aber, das erst nach dem 9. Juni zu betreiben.)

Kunden, die ihr Gerät vor dem 9. Mai 2010 aktiviert haben, bekommen nur die auf der Verpackung zugesicherten Testzeitraum kostenlos (3 oder 6 Monate), können dann aber zum neuen Jahrespreis von 49,95 Euro die Live-Dienste und HD Traffic nutzen.

Für die Live-Geräte wird TomTom im Sommer 2010 eine neue Werbekampagne starten. Radiowerbung will der Hersteller von 21. Juni bis 11. Juli betreiben, was deutlich darauf hinweist, dass ab dann auch das Go 1000 Live verfügbar sein wird. Außerdem werden in 13 Städten Deutschlands nach TomTom-Angaben über 3000 Poster, Plakatwände, Citylights und Megalights für HD Traffic werben. Auch die bereits bekannte Tankstellenwerbung wird wieder aktiviert: An mehr als 8500 Zapfsäulen in Deutschland will TomTom wieder „Tankrüsselwerbung“ schalten.

[Anmerkung vom 17.6.: Scheinbar sind insbesondere die Informationen im Absatz „Auch rückwirkend…“ noch nicht bei jedem Mitarbeiter des TomTom-Supports angekommen. Wenn sich der Support bei der Verlängerung der Live-Dienste querstellt, lassen Sie uns das bitte wissen, wir werden dann gerne Hilfestellung leisten.
Internetseiten, die ihre Infos nur aus den normalen Presseinformationen beziehen oder diese sogar nur eins zu eins abtippen, können den von uns geschilderten tatsächlichen Sachverhalt natürlich nicht kennen.]