LKW-IAA: TomTom Work zeigt neue Geräte

Geschrieben am 23 August 2010  von Gerhard Bauer

Der niederländische Hersteller TomTom wird auf der 63. IAA Nutzfahrzeuge (von 23. bis 30. September in Hannover) neue Flottenmanagement-Lösungen zeigen. In Halle 24 auf Stand F05 des Hannoveraner Messegeländes präsentiert TomTom „neue“ Connected Navigation-Lösungen, die auf der neuen Gerätegeneration Go 1000 Live beruhen.

Nach eigenen Angaben werden aktuell über die Internetanwendung TomTom Webfleet bereits über 120.000 Fahrzeuge verwaltet.

Thomas Schmidt, Managing Director von TomTom Work, konnte auf der CeBIT 2010 den 100.000 Work-Anwender feiern. Jetzt sind es bereits 120.000!