Kostenlose Winter-POIs bei Garmin

Geschrieben am 24 November 2010  von Gerhard Bauer

Kostenlos findet man auf der Internetseite von Garmin weihnachtliche bzw. winterliche Sonderziel-Datenbanken für alle aktuellen Navigationsgeräte von Garmin.

Garmin hat dabei nicht einfach die gleichen Daten wie im letzten Jahr bereitgestellt: Die Sonderzieldatenbank enthält in diesem Jahr mehr als doppelt so viele Weihnachtsmärkte wie 2009: 531 Weihnachts- und Christkindl-Märkte kann man sich auf sein nüvi, nüLink, nüvifone, zumo oder Streetpilot übertragen.

Für alle, die sich im Winter lieber etwas sportlicher betätigen, gibt es auch eine Datenbank mit Rodelstrecken, Eislaufflächen und -hallen. Diese Datei umfasst 213 Ziele.


Ein ganz besonderer Service für alle Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten, die es versäumt haben, rechtzeitig Geschenke für die Kinder zu besorgen: Eine weitere Sonderzieldatenbank zeigt den Weg zu 500 Spielzeugläden!

Soweit möglich bzw. sinnvoll enthalten die Sonderzieldatenbanken auch Zusatzinformationen wie beispielsweise die Öffnungszeiten oder bei der Sport-Datenbank auch die Eintrittspreise.

Damit sich schon während der Fahrt die nötige vorweihnachtliche Stimmung einstellt, findet man hier auch alternative Fahrzeugsymbole, die man für die oben genannten Garmin-Navigationsgeräte kostenlos nutzen kann.


Hier finden Sie die Sonderzieldatenbanken: www.garminonline.de/extras/poi/
Hier finden Sie die Fahrzeugsymbole: www.garminonline.de/extras/garage/

Die Garmin-Sonderzieldatenbanken kennen nicht nur den Münchner Christkindlmarkt am Marienplatz, sondern 530 weitere Weihnachts- und Christkindlmärkte in ganz Deutschland.


Die Sonderzieldatenbanken finden Sie unter dem oben eingebauten Link. Ihre Nutzung ist kostenlos, vorausgesetzt wird allerdings ein Navigationsgerät von Garmin - auf Geräten anderer Hersteller funktionieren die Sonderzieldatenbanken nicht.