Dauertest: TomTom Via 120 Traffic

Geschrieben am 7 Dezember 2010  von Gerhard Bauer

Der europäische Marktführer TomTom hat gerade noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft die Mittelklassebaureihe Via 120 in die Läden gebracht. Das Gerät bietet einen sehr gut funktionierenden TMC-Empfänger, Kartenmaterial von ganz Europa oder – etwas billiger – nur Mitteleuropa und natürlich die bewährte und praktisch perfektionierte IQ-Routes-Technologie. Damit berechnen die neuen TomToms sehr gut funktionierende Routen.

Auf der anderen Seite überrrascht das TomTom Via 120 mit dem unpraktischsten Gehäuse, das wir seit der Gründung des gedruckten Navi-Magazins in Händen hielten: Das Gehäuse bildet mit der Autohalterung eine Einheit, was die Montage erschwert und den sinnvollen Einsatz unterwegs verhindert.

Unser Testfazit und den ausführlichen Testbericht als kostenlos downloadbares PDF finden Sie hier:
TomTom Via 120 Central Europe Traffic und TomTom Via 120 Europe Traffic



neckermann.de Technik und Computer_468x60