Garmin siegt im Patentstreit

Geschrieben am 17 Dezember 2010  von Gerhard Bauer

Im November 2009 mussten wir berichten, dass der amerikanische Navi-Hersteller Garmin vom japanischen Elektronikkonzern Pioneer verklagt wurde: Garmin würde gegen mehrere Pioneer-Patente verstoßen. Jetzt wurde vom US International Trade Commission Administrative Law Judge festgestellt, dass diese Vorwürfe absolut haltlos sind. Andrew Etkind von Garmin: „Garmin ist sehr zufrieden mit dieser Entscheidung, und frühzeitige Einstellung bekräftigt Garmins langwährende Ansicht, dass Pioneers Patente nicht die modernen Navi-Funktionen in Garmin-Produkten abdecken.“