Merian Scout deutlich billiger

Geschrieben am 9 September 2009  von Gerhard Bauer

Die aktuellen Navigationsgeräte von MERIAN scout erhält man jetzt deutlich billiger. Der „P_Navigator“ kostet nur noch 299 Euro. Dafür erhält man ein Navi in tiefschwarzer Klavierlack-Optik mit 3,7 Zoll großem kapazitivem Touchscreen (so wie beim iPhone), Navteq-Kartenmaterial von 43 Ländern sowie einem Reise-Guide mit über 50.000 Informationen für Deutschland, Österreich und die Schweiz in Bild, Text und Ton. Ebenfalls eingebaut ist der „Feinschmecker“-Guide mit 2000 Einträgen zu deutschen Hotels und Restaurants.

Sogar nur noch 149 Euro kostet der „C_Navigator“, dessen 3,7-Zoll-Bildschirm ein normaler Touchscreen wie bei allen anderen Navis ist. Hier sind nur Reiseinfos für Deutschland enthalten, das sind aber immer noch 38.000 Objekte in Bild, Text und Ton. Die Der Feinschmecker-Guide ist ebenso enthalten wie 1000 Hörstücke zu Sehenswürdigkeiten, Land und Leuten in Hörbuch-Qualität.

Mehr Infos unter www.merianscout.de

Der MERIAN scout P-Navigator sitzt in einem leider sehr fingerabdruckempfindlichen hochglänzenden schwarzen Gehäuse

Der MERIAN scout P-Navigator sitzt in einem leider sehr fingerabdruckempfindlichen hochglänzenden schwarzen Gehäuse

Der MERIAN scout C_Navigator kostet nur noch 149 Euro, dafür hat er wie sein großer Bruder TMC, europaweites Kartenmaterial und eine überarbeitete Navigationsengine.

Der MERIAN scout C_Navigator kostet nur noch 149 Euro, dafür hat er wie sein großer Bruder TMC, europaweites Kartenmaterial und eine überarbeitete Navigationsengine.