Garmin: Navi für LKW und Wohnwagen

Geschrieben am 11 Januar 2011  von Gerhard Bauer

Das neue Garmin dezl [Aussprache: „diesel“] 560LT ist das erste Modell einer speziell für LKW-Lenker und Wohnwagen- oder Wohnmobil-Besitzer entwickelten Navi-Baureihe. Das mit einem 5 Zoll großen Bildschirm ausgerüstete dezl 560LT berücksichtigt bei der Routenplanung unter anderem Gewicht, Länge, Breite, Höhe, Achszahl, maximale Achslast, die maximale Geschwindigkeit sowie die Art der Ladung (normal, Gefahrgut, wassergefährdend). Darüber hinaus kennt das dezl 560LT auch Großfahrzeug-spezifische Sonderziele wie beispielsweise LKW-Tankstellen, -Waschanlagen oder Rastplätze. Damit man das Navi in unterschiedlichen Fahrzeugen verwenden kann, darf man mehrere unterschiedliche Fahrzeugprofile (auch für PKW) hinterlegen. Laut Thomas Lenz, Produktmanager Automotive bei Garmin Deutschland, besitzt das Navi besonders für den Einsatz im LKW geeignete Lautsprecher.

Besonders sinnvoll ist die Funktion zur Überwachung der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten: Auf Wunsch warnt das Gerät vor unbeabsichtigten Verstößen. Das Kartenmaterial umfasst 44 Länder Europas und stammt wie immer bei Garmin von Navteq. Wir gehen davon aus, dass wie bei allen Geräten der Mitbewerber zwar alle europäischen Länder enthalten sind, dass aber nur für etwa 20 mitteleuropäische Länder auch die entsprechenden LKW-Parameter hinterlegt wurden. Das Kartenmaterial enthält unter anderem die Daten für die Photo Real 3D Kreuzungsansicht sowie Traffic Trends in Mitteleuropa (historische Durchschnittsgeschwindigkeiten, die im Kartenmaterial hinterlegt sind).

Der Listenpreis für das dezl 560LT beträgt 399 Euro, es soll noch im ersten Quartal 2011 erhältlich sein.

Das dezl 560LT ist ganz auf die Anforderungen der Fahrer und Fahrerinnen GROSSER Fahrzeuge ausgelegt.

Bewährte Technik: Garmin setzt wie immer auf die Kugelkopfhalterungen. Das hat den Vorteil, dass man eine zugekaufte bessere Halterung einfach weiterverwenden kann.