Spar-Effekt durchs Navi

Geschrieben am 11 Januar 2011  von Gerhard Bauer

Navteq stellt für Endanwender und Flottenmanager im Internet einen Onlinerechner zum Kalkulieren des Navi-Spareffekts bereit: Wie viel Zeit, Kraftstoff in Litern, Geld und CO2 spart man sich, wenn man ein Navi an der Frontscheibe befestigt. Die Ergebnisse des Sparrechners beruhen auf einer Navteq-Studie, die gezeigt hat, dass ein Navi im Durchschnitt 12 Prozent der gefahrenen Kilometer und damit 400 Euro pro Jahr spart. Gedacht ist das Onlineprogramm in erster Linie als Verkaufsargument für Auto- und Navi-Händler.

Beachtliche Summen: Schon bei mittleren Fahrstrecken holt man den Anschaffungspreis eines Navis schnell wieder rein.