Garmin: Vertrauen in die Zukunft

Geschrieben am 13 Januar 2011  von Gerhard Bauer

Min Kao*, Geschäftsführer von Garmin, hat allem Anschein nach großes Vertrauen in die Zukunft: Soeben hat er 40 Millionen US-Dollar ausgegeben für ein Penthouse in der 41. Etage in der Adresse 15 Central Park West in New York. Das Appartment hat eine Wohnfläche von 4020 Square Foot, was 370 Quadratmetern entspricht. Im gleichen Gebäude wohnen auch der Musiker Sting und der Schauspieler Denzel Washington. Mit denen muss er sich u.a. einen privaten Kinosaal, den Weinkeller und ein 25-Meter-Hallenbad mit drei Saunen und Dampfbädern teilen.

Das Vermögen von Min Kao wird auf 1,6 Milliarden US-Dollar geschätzt. Sein Geld investiert er auch gemeinnützig: Der Universität von Tennessee in Knoxville hat er 12,5 Millionen US-Dollar für das „Min Kao Electrical Engineering and Computer Science Building“ gestiftet. Das Gebäude wird im Herbst 2011 fertiggestellt, es soll auf 14.000 Quadratmetern der Ausbildung und Forschung dienen.

* Min Kao ist zur Hälfte verantwortlich für den Firmennamen Garmin. Der andere Firmengründer, Gary Burrell (Garmin), ist mittlerweile aber nur noch beratend für das Unternehmen tätig ist.