Funktionsupgrades für Navigon

Geschrieben am 25 Januar 2011  von Gerhard Bauer

Ein 49,95 Euro teures Update verleiht den Navigon-Navigationsgeräten der Baureihen 12xx und 13xx alle Fähigkeiten eines Navigon 20 Plus. Enthalten ist auch ein Kartenupdate auf ganz Europa. Besonders Sicherheit und Komfort profitieren von dem Update auf die aktuelle Software mit allen wesentlichen Features der Plus-Varianten: Besonders hervorzuheben sind sicherlich der neue „aktive Fahrspurassistent“, das One-Click-Menü und „MyBest POI“.

Insbesondere der aktive Fahrspurassistent ist nach wie vor einzigartig: Eine am rechten Bildrand mitlaufende Animation zeigt, welche Spuren für die nächste Abbiegung gewählt werden sollten. Falls erforderlich bezieht das Navi die übernächste Abbiegung in seine Überlegungen gleich mit ein. Nicht ganz so sicherheitsrelevant, aber ein großes Komfortmerkmal ist MyBest POI: Nach dem Festlegen von drei bevorzugten Sonderzielkategorien kann er die Info, wie weit es zum jeweils nächsten ist, mit einem einfachen Antippen des Bildschirms anzeigen lassen. Ein weiterer Druck auf die jeweilige Kategorie übernimmt dieses Sonderziel als neues Zwischenziel.

Besitzer eines Navigon 12xx können sich auch freuen über die MyRoutes-Funktion, die nicht nur einen Weg zum Ziel berechnet, sondern gleich drei. Ein einfacher Tipp auf den Bildschirm reicht dann zur Auswahl des persönlich bevorzugten.

Jörn Watzke, Executive Vice President Product Line Management bei Navigon: „Unsere Bestandskunden verlassen mit dieser Erweiterung direkt die ‚Easy‘-Ausstattung und veredeln ihre Navigationsgeräte zu einem Navigon 20 Plus“.

Das Upgrade auf den Funktionsumfang ist ab sofort für 49,95 Euro über die Navi-Verwaltungssoftware Navigon Fresh und den Navigon-Online-Shop erhältlich. Bereits gekaufte Zusatzprodukte wie beispielsweise der ADAC-Campingführer funktionieren in der bisher genutzten Version mit der neuen Navi-Software nicht mehr, dürfen aber in der aktuellen Ausgabe kostenlos heruntergeladen werden.

Aus alt mach neu: Navigon bietet nicht nur regelmäßige Kartenupdates, sondern erweitert auch ältere Modelle um neue Funktionen.