Sprachausgabe: Nuance kauft SVOX

Geschrieben am 17 Juni 2011  von Gerhard Bauer

Nuance Coimmunications Inc. aus Burlington, Massachusetts, USA, übernimmt die SVOX AG. Beide Unternehmen konkurrieren seit Jahren in den Bereichen Spracherkennung und -ausgabe, so dass man in jedem modernen Navi Technik von einer der beiden Firmen findet. Der einzige verbleibende Mitbewerber, der Produkte für kleine Endgeräte wie beispielsweise Navigationsgeräte liefern kann, ist Loquendo aus Turin (Italien).

Im vergangenen Jahr berichteten wir über die neue Nuance-Sprachausgabetechnologie Anna, die in einem gesprochenen Satz mehrere verschiedene Sprachen berücksichtigen kann. Damit realisiert Nuance Ausgaben wie ‚Biegen Sie in 200 Metern rechts ab in die „Sähnt-Tschortsch-Rouud“‚. Die gleiche Technologie von Nuance wird verwendet in Zügen der Deutschen Bahn, die damit individuell die Reisenden auf Anschlusszüge hinweist.