Android-Autoradio von Blaupunkt im Doppel-DIN-Format

Geschrieben am 6 Januar 2015  von Gerhard Bauer

Das neue Blaupunkt Cape Town 945 versteht sich als Edel-Multimedia-Schaltzentrale im Doppel-DIN-Format. Das Gerät basiert vollständig auf Googles Android-Betriebssystem und versteht sich deswegen besonders gut mit Smartphones mit dem gleichen OS. Audio-Inhalte lassen sich beispielsweise via Bluetooth streamen – dank TwinConnect von Parrot kann man es sogar mit zwei Smartphones parallel koppeln.

Der 6,8 Zoll (17,3 Zentimeter) große Touchscreen bietet nicht nur schnellen Zugriff auf alle Funktionen, man kann auch das Display „gängiger Android-Smartphones oder iPhones“ auf den Radio-Bildschirm spiegeln und diese Geräte so bedienen. Auf diese Weise kann man auch Audio- und Video-Inhalte auf der Multimedia-Schaltzentrale wiedergeben. Auch an Anwender, die es gar nicht so technisch brauchen, hat Blaupunkt gedacht: Der mitgelieferte WiFi-Adapter für das Cape Town 945 nutzt das vom Smartphone aufgespannte Wifi-Netzwerk – allerdings in den meisten Fällen dann wohl nur im Inland.

Die Musikwiedergabe erfolgt wahlweise vom analogen „High-End-Tuner“, von CD, DVD, einem von vier USB-Anschlüssen für ein Speichermodul oder gar eine externe SSD oder auch SDHC-Speicherkarten. DAB+ spielt das Cape Town 945 nur, wenn man die aufpreispflichtige DAB+ Tuner Box dazukauft. Die Wiedergabe erfolgt über eine Endstufe mit üblichen 4 x 50 Watt. Damit man das Fahrzeug leichter einparkt, kann man zwei Kameras anschließen und damit die rückwärtigen Passagiere auch was sehen, einen zweiten Monitor.

Das normale Cape Town 945 kostet 899 Euro. Für 100 Euro mehr liefert Blaupunkt eine Navifunktion mit Kartenmaterial für ganz Europa und Verarbeitung von TMC-Warnmeldungen. Leider gibt es bisher keine Angabe, wie das Kartenmaterial integriert wird und von wem die Navigationslösung zugekauft wird.

Das Android-Betriebssystem im Blaupunkt Cape Town 945 rechnet auf einem MST 786 Dual Core mit Cortex-9-ARM-Architektur mit 1 GHz, als Arbeitsspeicher steht 1 GByte DDR3 SD-RAM zur Verfügung.



Das Blaupunkt Cape Town 945 ist eigentlich ein Tablet-PC mit CD- und DVD-Laufwerk und eingebautem UKW-Tuner. Und natürlich gibt's auch eine Navi-Funktion.

Das Blaupunkt Cape Town 945 ist eigentlich ein Tablet-PC mit CD- und DVD-Laufwerk und eingebautem UKW-Tuner. Und natürlich gibt’s auch eine Navi-Funktion.


Die Navi-Funktion im Blaupunkt Cape Town 945 ist eher einfach gehalten. Das Gerät verarbeitet aktuell nur Stau- und Warnmeldungen im via UKW übertragenen TMC-Format.

Die Navi-Funktion im Blaupunkt Cape Town 945 ist eher einfach gehalten. Das Gerät verarbeitet aktuell nur Stau- und Warnmeldungen im via UKW übertragenen TMC-Format.