TomTom Trucker 6000 speziell für LKWs

Geschrieben am 2 Juni 2015  von Gerhard Bauer

Speziell für den Einsatz im LKW und anderen übergroßen Fahrzeugen wie beispielsweise Reisebussen gedacht ist das TomTom Trucker 6000. Das 399 Euro teure Navigationsgerät verfügt über einen 6 Zoll großen Touchscreen und wird mit einer magnetischen Aktivhalterung an der Frontscheibe oder auf dem Armaturenbrett gehalten.
Inbegriffen sind lebenslange Gratisupdates des LKW-Kartenmaterials. Zugriffe auf TomTom Traffic, den derzeit besten Verkehrsinformationsdienst, erhält man aber kostenlos nur für das erste Jahr. Das Auto-Modell Go 6100 ist 50 Euro günstiger, beinhaltet aber lebenslange Zugriffe auf TomTom Traffic und die anderen Onlinedienste. Dafür kennt das Auto-Navi keine Engstellen oder Unterführungen.
Vor Fahrtantritt gibt man im TomTom Trucker 6000 die Abmessungen und das Gewicht des eigenen Fahrzeugs und gegebenenfalls Informationen zur Ladung ein, dann berechnet das Gerät automatisch die jeweils beste erlaubte bzw. fahrbare Route.

Das TomTom Trucker 6000 berechnet Routen in Abhängigkeit von der Fahrzeuggröße und der Ladung: Gefahrguttransporte dürfen beispielsweise durch Trinkwasserschutzgebiete nicht fahren.

Das TomTom Trucker 6000 berechnet Routen in Abhängigkeit von der Fahrzeuggröße und der Ladung: Gefahrguttransporte dürfen beispielsweise durch Trinkwasserschutzgebiete nicht fahren.

Trotz der Modellbezeichnung „6000“ kann dieses Gerät auch MyDrive verwenden, um Ziele komfortabel auf dem Tablet oder PC zu suchen und an das Navi zu übertragen.

Sie können das TomTom Trucker 6000 und empfehlenswertes Zubehör gleich hier kaufen: