Garmin bringt Camper-Navi: Garmin Camper 660LMT-D

Geschrieben am 4 Juni 2015  von Gerhard Bauer

Das Garmin Camper 660LMT-D ist ein Navigationsgerät, das speziell für den Einsatz im Wohnmobil oder mit dem Wohnwagen konzipiert wurde. Das mit einem 6 Zoll großen Bildschirm ausgerüstete Navi informiert den Fahrer nicht nur über Verkehrshindernisse für sein Fahrzeug, wie beispielsweise zu niedrige Unterführungen, sondern bezieht diese auch in die Routenberechnung mit ein. Vor dem ersten Start kann man die Abmessungen des Fahrzeugs oder des Gespanns eingeben, dann berechnet das Gerät die dafür optimale Streckenführung. Das Gerät wird geliefert mit Kartenmaterial von ganz Europa, das sind beim Kartenhersteller Here 45 Länder. Die exakten Straßendaten für Sonderfahrzeugnavigation sind jedoch erst in 36 Ländern erfasst, in den anderen neun Ländern ist nur „normale“ Navigation möglich. Wie üblich bei Garmin darf man die digitale Landkarte viermal im Jahr kostenlos aktualisieren. Verkehrsinformationen empfängt das Gerät via DAB+, Premium-TMC oder ein gekoppeltes Handy.

Das Garmin Camper 660LMT-D zeigt auf Wunsch ein Höhenprofil der aktuellen Route.

Das Garmin Camper 660LMT-D zeigt auf Wunsch ein Höhenprofil der aktuellen Route.


Der niederländische Campingverlag ACSI hat die Inhalte für die speziellen Sonderziele beigesteuert.

Der niederländische Campingverlag ACSI hat die Inhalte für die speziellen Sonderziele beigesteuert.


Das Garmin Camping 660LMT-D ist mit einem Verkehrsfunkempfänger für DAB+ und Premium-TMC ausgerüstet.

Das Garmin Camping 660LMT-D ist mit einem Verkehrsfunkempfänger für DAB+ und Premium-TMC ausgerüstet.


Ein neues Feature ist, dass man einfach in der Übersichtkarte zusätzliche Ziele zur Route hinzufügen darf.

Ein neues Feature ist, dass man einfach in der Übersichtkarte zusätzliche Ziele zur Route hinzufügen darf.

Zusätzlich zum normalen Kartenmaterial mit den üblichen Sonderzielen beinhaltet das Camper 660LMT-D ein umfassendes Verzeichnis von Campingplätzen. Diese kann man sogar nach Ausstattungsmerkmalen wie beispielsweise Wasseranschlüssen oder Internetanschluss am Stellplatz filtern. Die Daten stammen von Auto Camper Service International (ACSI), einem niederländischen Verlagshaus, das sich auf Camping-Medien spezialisiert hat. Das Navi zeigt auch das Höhenprofil der berechneten Strecke. Damit kann der Fahrer entscheiden, ob man nicht doch lieber eine Route mit etwas weniger Steigungen benutzt.
„Das Camper 660LMT-D ist sehr vielseitig und lässt sich an die Spezifikation des jeweiligen Fahrzeugs anpassen – dadurch ist das Gerät sowohl für Wohnmobile und PKW mit Wohnwagen als auch für PKW mit anderen Anhängern geeignet“, so die Product Marketing Managerin Berna Celik-Rymdzionek.
Das Garmin Camper 660LMT-D kostet laut Liste 349 Euro, zusammen mit der Rückfahrkamera BC30 muss man 449 Euro bezahlen.

Gegen Aufpreis von 100 Euro erhält man das Garmin Camper 660LMT-D mit der drahtlosen Rückfahrkamera BC-30.

Gegen Aufpreis von 100 Euro erhält man das Garmin Camper 660LMT-D mit der drahtlosen Rückfahrkamera BC-30.