Archiv für die Kategorie 'Apple iPhone'

TomTom iPhone-App: Impressionen

Geschrieben am März 15 2010  von Gerhard Bauer

TomTom hat die Version 1.3 seiner Navigationsanwendung für das Apple iPhone der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Erstmals können Anwender der iPhone-Version auch auf HD Traffic zugreifen. HD Traffic ist ein TomTom-eigener und damit proprietärer Verkehrsinformationsdienst, der neben klassischen Verkehrsinformationen auch die Bewegungsdaten von Endgeräten auswertet. Diese Endgeräte sind in erster Linie alle „Live“-Modelle, aber jetzt eben […]

3D-Navigation mit Community-Faktor

Geschrieben am März 9 2010  von Gerhard Bauer

Eine weitere Mischung aus elektronischem Stadtplan und Facebook kommt vom slowenischen Unternehmen Sygic: „Aura“ ist der Name einer neuen Handy-Navi-Software für iPhone, Android und Windows Mobile 7. Der Hersteller nutzt generell Tele-Atlas-Landkarten mit dreidimensionalen Bauwerken und Denkmälern. Nähert man sich einem dieser Gebäude, öffnet die Navi-Software den dazu passenden Wiki-Beitrag. Außerdem zeigt es die Positionen […]

Cloud Made – wir basteln ein Navi

Geschrieben am März 9 2010  von Gerhard Bauer

Wenn man alle Fahrtbewegungen von Navibesitzern mitprotokolliert und diese zentral auswertet, hat man am Ende eine recht genaue Landkarte der ganzen Welt. Soweit die Theorie. Cloud Made und der Handy-Navi-Anbieter Skobbler nutzen als Grundgerüst die kostenlose digitale Landkarte des Open-Street-Map-Projekts, die von GPS-begeisterten, in erster Linie deutschen Anwendern zusammengetragen wurde. Cloud Made, ein amerikanisches Softwareunternehmen […]

Navigon kostenlos für iPhone-User

Geschrieben am März 1 2010  von Gerhard Bauer

iPhone-Besitzer, die über T-Mobile telefonieren, dürfen die aktuelle Navigationssoftware „Navigon select Telekom Edition“ kostenlos nutzen. Die Software wird „in Kürze“ im deutschen iPhone-App-Store gratis erhältlich sein. Enthalten ist das Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Liechtenstein. Es fehlen allerdings einige für moderne Navi-Anwendungen selbstverständliche Features. Eingebaut ist die Suche nach Sonderzielen und Adressen und […]

Lufthansa-Navi für den Flughafen

Geschrieben am Februar 4 2010  von Gerhard Bauer

Einfach aber wirkungsvoll ist die neue iPhone-App von Lufthansa: Mit dieser kostenlosen Software sollen sich Flugpassagiere am Frankfurter Flughafen künftig schneller und besser zurechtfinden, außerdem kann man darüber sogar Flüge buchen und für einen Flug einchecken. Die im App-Store kostenlos erhältliche Software lässt den Kunden zunächst auswählen, ob er zum Check-In-Schalter, in eine Vielflieger-Lounge oder […]

Handy-Navi Skobbler bald ohne Navteq

Geschrieben am Dezember 10 2009  von Gerhard Bauer

Der Navigationssoftware-Hersteller Skobbler ist ein Ableger des Hamburger Navi-Produzenten Navigon. Wie viele andere Produkte will Skobbler mit seiner Navigationssoftware für Apples iPhone moderne Navigation mit den Anwender-Rückmeldungen einer Social Community verbinden. Der Kartenhersteller Navteq hat Skobbler im vergangenen Jahr als „stärksten Innovationsmotor im Bereich Location Based Services“ (ortsabhängiger Dienste) ausgezeichnet: Die Navigationssoftware erhält man für […]

Falk startet iPhone-Navi

Geschrieben am November 23 2009  von Gerhard Bauer

Auch Falk hat jetzt für das Apple iPhone 3G und 3GS ein Navigationsprogramm vorgestellt. Der Falk Navigator Europe und der Falk Navigator DACH (für den deutschsprachigen Raum) werden ab Anfang Dezember im Apple AppStore erhältlich sein. Die wichtigsten Features gemäß Hersteller: Übersichtliche Menüstruktur mit iPhone-optimierter Benutzeroberfläche Kartenmaterial auf dem Gerät und nicht auf einem fremden […]

TomTom für iPod Touch

Geschrieben am November 19 2009  von Gerhard Bauer

Nach der Navigationslösung für das Apple iPhone bietet TomTom jetzt auch eine Version für den iPod Touch an. Nach Herstellerangaben ist die TomTom App damit das erste Naviprogramm, das auf Apples Musikplayer läuft. Voraussetzung für den Betrieb ist das TomTom Car Kit und natürlich die eigentliche Navigationssoftware. Ohne das Car Kit funktioniert die Lösung nicht, […]

Navigon iPhone-Software mit Rabatt

Geschrieben am Oktober 22 2009  von Gerhard Bauer

Von 23. Oktober bis 9. November 2009 verkauft der Hamburger Hersteller Navigon seine iPhone-Navisoftware mit komplettem Europakartenmaterial für 79,99 Euro, also mit einem Rabatt von 20 Euro. Gerhard Mayr, Leiter Handynavigation bei Navigon: „Mit der um 20 Euro reduzierten Europa-Variante des Mobile Navigator machen wir iPhone-Besitzern ein sehr gutes Angebot. Denn die Softwaer für das […]