TomTom XL IQ-Routes Edition Europe Traffic

TomTom XL IQ-Routes Edition Europe Traffic:

Unser Fazit zu diesem Testgerät:

Auch wenn es irgendwann langweilig wird, aber auch dieses TomTom-Navi gehört zu den besten im Moment erhältlichen Navigationsgeräten. Wenn man Extras wie eine Freisprecheinrichtung fürs Handy nicht braucht, muss man das XL IQR definitiv in die engere Wahl ziehen. Ein breiter Bildschirm mit komfortablen und großen Bedientasten, ein sehr guter TMC-Empfänger, die exzellente Routenberechnung und die wunderbar einfache und schnelle visuelle Zielführung sprechen für das TomTom.

Das an jeder Stelle intuitive Bedienungskonzept macht den Umgang mit dem TomTom XL auch technisch unerfahrenen Anwendern zur Selbstverständlichkeit. Man muss nie rätseln, welchen Knopf man als nächstes drücken muss. Einschalten, Ziel eingeben, losfahren.

An diesem Gerät stören uns die etwas hakelige Autohalterung und die zu magere Dokumentation. Bei einem knapp 200 Euro teuren Navi dürfte fast schon eine bessere Autohalterung dabei sein, leider gibts die aber auch nicht gegen Aufpreis. Dass die Dokumentation nur als PDF vorliegt, ist heute scheinbar so. Dann sollte sie aber so umfangreich sein, dass keine Fragen mehr offen bleiben.

Den ausführlichen Test finden Sie als PDF-Dokument hier: Test TomTom XL IQ-Routes Edition Europe Traffic

Sie erhalten das TomTom XL IQ-Routes Edition Europe Traffic und weiteres Zubehör hier: