TomTom XL Live

Unser Fazit zum TomTom XL Live:

Für die 99,95 Euro, die der Live-Service für ein Jahr kostet, bekommt man schon ein neues Navi. Trotzdem kann sich die Ausgabe lohnen. Die Frage ist nur, wieviel einem eine oder zwei Stunden (oder mehr?) Zeitersparnis im Monat wert sind. Für jede Firma, die ihren Angestellten die Fahrzeit zum und vom Kunden bezahlen muss, rechnen sich die Anschaffung und der Dauervertrag schon nach wenigen Monaten.

Wer immer gleiche Strecken fährt und alle Stauquellen kennt oder ein Navi für die Urlaubsreise ins Ausland braucht, ist mit einem TomTom XL IQ-Routes Europa Traffic besser bedient: Der ist billiger und hat kein „Live“, beinhaltet aber einen sehr brauchbaren TMC-Empfänger.

Die visuelle Zielführung gehört zum besten, was man derzeit findet – auch, oder vielleicht gerade weil die Grafik relativ einfach gehalten ist. Die akustische Zielführung kann qualitativ nicht ganz mithalten, reicht aber auf alle Fälle aus, um damit blind durch die Stadt zu kurven.

Das TomTom XL Live ist ein hervorragendes Navigerät. Wir hatten zu keiner Zeit Zweifel an seiner Zuverlässigkeit, so dass wir es auch professionellen Anwendern nur empfehlen können.

Den ausführlichen Test als PDF finden Sie hier: Test TomTom XL Live

Sie erhalten das TomTom XL Live in einer Version mit 3 oder 6 Monaten kostenlosem Live-Service und einem Gutschein für einen zusätzlichen kostenlosen TMC-Empfänger sowie eine separate Prepaid-Karte für 12 Monate Live-Service hier: